Ohren anlegen
Ohren anlegen

Ohren anlegen Leipzig bei Frau Dr. Katja Hohmann-Bauch

  • Dauer der Operation: ca. 1 bis 1,5 Stunden
  • Narkose: örtliche Betäubung
  • Klinikaufenthalt: ambulant
  • Fadenentfernung: nach 10 bis 12 Tage nach der Operation
  • Gesellschaftsfähig: nach 1 Woche
  • Verzicht auf Sport: 6 Wochen

Abstehende Ohren sind nicht krankhaft. Sie werden entweder vererbt oder bereits vor Geburt durch eine Knorpelfehlbildung angelegt. Dieses äußere Erscheinungsbild kann mit zunehmendem Alter, also je nach Selbstbewusstsein und im Vergleich mit den Mitmenschen Schamgefühle und sogar Minderwertigkeitskomplexe auslösen. Gerade unter Kindern kommt es häufig zu Hänseleien, die im schlimmsten Fall psychische Störungen verursachen können.

Welche Möglichkeiten zum Ohren anlegen gibt es?

Damit es gar nicht erst soweit kommt, hilft eine bereits als Routine anerkannte Operation in der Plastischen Chirurgie. Die meisten Krankenkassen übernehmen bei Kindern und Jugendlichen sogar die Kosten dafür (bis circa 14 Jahren).

Eine Korrektur der Ohren oder Ohrläppchen ist bereits im Kindesalter möglich und sogar sinnvoll, da das Ohr im Alter von fünf bis sieben Jahren seine endgültige Größe erreicht hat. Wir empfehlen, diese Zeit für den Eingriff zu nutzen, damit Ihr Kind seinen Schulanfang unbeschwert genießen kann. Selbstverständlich geht es auch noch später und im Erwachsenenalter. Es gibt im Wesentlichen drei Vorgehensweisen, die wir Ihnen im persönlichen Beratungsgespräch gerne erläutern. Das Hörvermögen wird in keiner Variante beeinflusst.

Terminanfrage

Was sollten Sie vor dem Ohren anlegen beachten?

Ihr Kind oder Sie selbst müssen sich auf die Operation nicht vorbereiten. Lediglich ein bis zwei Wochen vorher sollten blutverdünnende Mittel gegebenenfalls nicht mehr eingenommen werden.

Was sollten Sie nach dem Ohren anlegen beachten?

Besorgen Sie Ihrem Kind oder sich selbst ein schönes Stirnband oder eine Mütze für die ersten Tage nach dem Eingriff. Darunter legen wir Ihrem Kind oder Ihnen nach dem vergleichsweise kurzen Eingriff einen Druckverband an. Ein Klinikaufenthalt über Nacht ist nicht nötig. Nur selten treten vorübergehend Schmerzen auf. Kälte und Druck sollten in den ersten zwei bis drei Monaten vermieden werden.

Das Ergebnis wird Ihr Kind und Sie schlicht erfreuen, sodass sich ein neues und positives Lebensgefühl einstellen wird.

Vereinbaren Sie einen Termin zum Ohren anlegen in Leipzig

Sie haben noch Fragen zur Gesichtsstraffung bei uns in Leipzig oder haben Interesse an einem Termin? Gerne beantworten wir Ihre Fragen und geben Ihnen einen Einblick in die Behandlung Ohren anlegen.

0341 9111777
info@chirurgika.de

Hier finden Sie weitere Behandlungsmöglichkeiten der ästhetischen Gesichtschirurgie