Brustvergrößerung Leipzig
Brustvergrößerung

Brustvergrößerung Leipzig bei Frau Dr. Katja Hohmann-Bauch

Dauer der Operation ca. 1 bis 1,5 Stunden
Narkose Vollnarkose/örtliche Betäubung
Klinikaufenthalt 1 Nacht
Fadenentfernung 10 bis 12 Tage nach der Operation
Verzicht auf Sport 4 bis 6 Wochen
Nachbehandlung Kompressionsbustier für 4 bis 6 Wochen

Es gibt verschiedene Gründe für kleine Brüste: Bei etwa der Hälfte  aller jungen Frauen sind diese genetisch bedingt mit der Folge, dass die Brüste fast so wirken als seien sie zu wenig entwickelt. Durch Schwangerschaften bilden sich die Drüsenkörper und damit die Brustgröße oftmals zurück. Auch eine starke Gewichtsreduktion kann die Brüste erschlaffen lassen. Kleinere Brüste können nicht zuletzt dem natürlichen Alterungsprozess geschuldet sein.

Der Wunsch vieler Frauen aller Altersgruppen sind normal große, schön geformte Brüste, die zu ihrer eigenen Statur passen. Um ihre Weiblichkeit selbst besser erleben zu können, sehnen sie sich nach wohlgeformten Maßen und einem schönen Dekolleté. Durch eine Brustvergrößerung werden die Brüste mithilfe eines Implantats formschöner, gefestigt und damit sichtbar vergrößert.

Welche Möglichkeiten gibt es bei einer Brustvergrößerung?

Der Hersteller unserer zertifizierten Implantate gewährt Ihnen eine lebenslange Garantie. Es bestehen mehrere Wahlmöglichkeiten der Implantate und Volumen derselben. In Abhängigkeit von Ihren Wünschen und Ihrer Figur besprechen wir vor der Brustvergrößerung, ob Sie ein rundes oder anatomisch geformtes Implantat benötigen. Wir können die Implantate entweder unter dem großen Brustmuskel oder zwischen Muskel und Drüsenkörper platzieren. Wir bevorzugen aus folgenden Gründen die Lage unter dem Muskel:

  • größere Weichteildeckung über dem Implantat,
  • im Dekolleté keine Stufenbildung durch den Rand des Implantates,
  • der Muskel stabilisiert die Lage des Implantates wie ein innerer Büstenhalter,
  • weniger Kapselkontrakturen.

Anschaulich demonstrieren wir Ihnen die genaue Schnittführung und die möglicherweise damit einhergehende Narbenbildung vor Ort. Bei einer schlaffen Brust besteht die Möglichkeit, über einen Hautschnitt am Rand des Warzenhofes ohne eine weitere Narbe die Haut zirkulär zu straffen. Voraussetzung für ein gutes Ergebnis sind die Qualität der Haut und die Fettverteilung. Eine weiche, jugendliche Haut ist elastisch und lässt sich gut modellieren. Anders ist die Situation bei Rauchern, deren Haut oft unelastisch ist, wodurch Falten entstehen können. Bei einem Hautüberschuss kann eine gleichzeitige Hautstraffung sinnvoll sein.

Was sagen unsere Patienten zur Brustvergrößerung von
Dr. Hohmann-Bauch

Brustvergrößerungen Jameda Bewertung

Terminanfrage

Was sollten Sie nach der Brustvergrößerung beachten?

In der unmittelbaren Phase nach der Brustvergrößerung verbleiben Sie für 24 Stunden in unserer stationären Behandlung. Sie bekommen für maximal eine Woche Schmerzmittel. Für den Ausformprozess der Brüste empfehlen wir Ihnen dringend das Tragen eines Kompressionsbustiers für circa vier bis sechs Wochen sowie eine intensive Hautpflege. Sie selbst können darüber hinaus den Heilungsprozess unterstützen, indem Sie jegliche körperliche Belastung für zwei Wochen stark einschränken und Ruhepausen einlegen. Danach sollten Sie lediglich das Heben von Lasten und Über-Kopf-Arbeiten vermeiden. Auf Sport, intensive Sonneneinstrahlung oder Solarium und Sauna verzichten Sie bitte für drei Monate.

In unserer intensiven Beratung vorab erfahren Sie noch mehr über realistisch zu erwartende Ergebnisse, mögliche Komplikationen und Risiken.

Vereinbaren Sie einen Termin zur Brustvergrößerung in Leipzig

Sie haben noch Fragen zur Brustvergrößerung bei uns in Leipzig oder haben Interesse an einem Termin? Gerne beantworten wir Ihre Fragen und geben Ihnen einen Einblick in die Behandlung Brustvergrößerung.

0341 9111777
info@chirurgika.de

Hier finden Sie weitere Behandlungsmöglichkeiten der ästhetischen Brustchirurgie