Gesichtplastik Leipzig
Fadenlift

Fadenlift Leipzig bei Frau Dr. Hohmann-Bauch

Der natürliche Alterungsprozess bedeutet nicht, auf Schönheit und ein jugendlich, frisches Aussehen verzichten zu müssen. Fadenlifting ist Ihr Schlüssel dazu, das Rad der Zeit ein Stück zurückzudrehen. Es handelt sich um eine minimal-invasive Methode mit einer kurzen Genesungszeit, die Sie jünger und frischer wirken lässt, ohne dass Sie sich einem großen Eingriff unterziehen oder mit sichtbaren Narben rechnen müssen. Wer besonders operativen Eingriffen gegenüber skeptisch ist, dennoch aber einen Liftingeffekt der Haut wünscht, für den ist das Fadenlift interessant.

Fadenlift bei uns in der Praxis

Frau Dr. Katja Hohmann-Bauch bietet Ihnen in der Klinik chirurgika die Vorteile des Fadenlifting an. Das Fadenlifting weist eine geringere Belastung als das herkömmliche Facelift auf. Es verbleiben keine sichtbaren Narben und die Behandlung benötigt nur einen geringen zeitlichen Aufwand. Das Ergebnis ist sofort nach der Behandlung sichtbar. Ein Fadenlift ist beliebig oft wiederholbar und bietet Frau Dr. Hohmann-Bauch die Möglichkeit das Fadenlifting mit anderen Methoden der Faltenbehandlung perfekt zu kombinieren.

Was sagen unsere Patienten zum Fadenlift von
Dr. Hohmann-Bauch

Facelift Jameda Bewertung

Terminanfrage

Fragen zum Thema Fadenlift

Wie läuft ein Fadenlift ab?

Es handelt sich hierbei um eine neue innovative Methode der Gesichtsverjüngung, welche den Vorteil eines nicht chirurgischen Eingriffes bietet und somit nur kurze Genesungszeit erfordert. Das Material besteht aus abbaubaren (resorbierbaren) Fäden, die längst in der Chirurgie ihre Anwendung finden. Sie verbinden sich mit dem Unterhautgewebe und führen bei entsprechender Lage zu einem Zug in die gewünschte Richtung. Dadurch entsteht eine leichte Raffung des Unterhautgewebes und der Haut, welche durch die natürliche Bindegewebsvermehrung verfestigt wird. Da zum Einziehen der Fäden keine Schnitte gesetzt werden müssen, sondern lediglich Microkanülen verwendet werden, stellt das Fadenlift eine sehr schonende Liftingmethode dar. Die eingezogenen Fäden stützen das Gewebe, und straffen damit langanhaltend die darüberliegende Haut. Währenddessen steigert der kontinuierliche Abbau der Fäden die körpereigene Kollagenproduktion und verbessert somit das Hautbild in zweierlei Hinsicht. Eine erste Verbesserung ist bereits direkt nach der Behandlung sichtbar. Nach 3 – 4 Wochen ist mit dem endgültigen Ergebnis zu rechnen

Welche Bereiche können mit dem Fadenlift behandelt  werden?

Stirn, Augenbrauen, Wangen, Kinnbogen, Hals, Dekolletee, Oberarminnenseiten, Hände, Knie, Oberschenkelinnenseiten, Bauch

Kurze Zusammenfassung zum Fadenlift

Narkose: lokale Betäubung
Klinikaufenthalt: ambulant
Gesellschaftsfähig: sofort bzw. 1-2 Tage (je nach behandelter Zone)

Vereinbaren Sie einen Termin zum Fadenlift in Leipzig

Sie haben noch Fragen zum FAdenlift bei uns in Leipzig oder haben Interesse an einem Termin? Gerne beantworten wir Ihre Fragen und geben Ihnen einen Einblick in die Behandlung Fadenlift.

0341 9111777
info@chirurgika.de

Hier finden Sie weitere Behandlungsmöglichkeiten der ästhetischen Eingriffe ohne OP